Brautstudio Mario Steinberg: Alles für die Braut!

In unserem Brautstudio in Northeim bieten wir Ihnen alles, was Ihren Auftritt als Braut am schönsten Tag des Lebens unvergesslich macht. Neben einer großen Auswahl an bezaubernden Brautkleidern und traumhaften Brautschuhen finden Sie bei uns auch wunderschöne Brautaccessoires vom Schleier bis zum Strumpfband.
Besuchen Sie uns in unserem Brautstudio in Northeim, das Sie von Göttingen aus in gut 20 Minuten mit dem Auto erreichen und entdecken Sie alles, was Sie als Braut noch schöner macht. Wir freuen uns darauf, Sie mit viel Know-how, Begeisterung und Leidenschaft umfassend zu beraten und gemeinsam mit Ihnen das passende Outfit für Ihre Hochzeit zusammenzustellen. Hier geht es zur Anfahrt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die Suche nach dem perfekten Brautkleid kann stressig sein und oftmals stolpert man vorab über Fragen, über welche man sich zuvor noch keine Gedanken gemacht hat. Wir lassen Sie nicht im Stich: Im Folgenden finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen, um Ihnen die Brautkleidsuche und Planung zu erleichtern!

Wann sollte ich mit der Brautkleidsuche beginnen?

Am besten kommst du 6-8 Monate vor deiner Hochzeit zu uns, damit wir dein perfektes Brautkleid rechtzeitig gemeinsam finden können. Natürlich ist auch ein Termin später möglich, jedoch wird es ab 2 Monaten vor der Hochzeit zeitlich sehr knapp ein neues Kleid zu bestellen.

Muss ich einen Termin zur Anprobe vereinbaren?

Um dir eine bestmögliche und intensive Beratung bieten zu können und um in Ruhe auf deine Bedürfnisse eingehen zu können, arbeiten wir ausschließlich mit vorheriger Terminabsprache.

Buche hier ganz einfach deinen Termin mit einer persönlichen Beraterin. Wir freuen uns auf dich!

Was kostet eine Anprobe?

Unsere erste Anprobe ist für dich selbstverständlich völlig kostenfrei.

Muss ich mich auf meinen Termin vorbereiten?

Dein Termin bei uns wird 1,5 bis 2 Stunden dauern. Bitte trage hautfarbene oder helle Unterwäsche und achte auf ein dezentes Make-Up.

Wie viele Begleitpersonen darf ich mit zur Anprobe bringen?

Wir bitten dich maximal 4 Begleitungen zu deinem Termin mitzubringen. Das bringt mehr Ruhe in die Anprobe und du kannst dich besser auf dein Brautkleid konzentrieren. Solltest du mehr Begleitungen mitnehmen, kontaktiere uns bitte damit wir einen Spezialtermin für dich buchen können.

Bis zu welcher Größe führen Sie Braut- und Abendmode?

In unserem Studio führen wir eine große Auswahl an Brautkleidern in den Größen 32-60. Abendkleider bieten wir in den Größen 34-56 an. Natürlich haben wir nicht jedes Modell in jeder Größer vorrätig, wir können jedoch fast alle Kleider in deiner gewünschten Größe von 30-60 bestellen.

In welcher Preisklasse liegen Ihre Kleider?

In unserem Hochzeitshaus Northeim führen wir Abendkleider ab 249 €, Standesamtkleider ab 500 € und Brautkleider ab 800 €. Bei uns wird jeder fündig!

Wann und wie kann ich mein Brautkleid bezahlen?

Du kannst dein Kleid bei uns im Geschäft gerne mit Bargeld, Girocard, Master, Visa oder American Express bezahlen. Bei einer Anzahlung von 50 % des Betrages vor Ort ist die zweite Hälfte innerhalb von einer Woche zu überweisen.

Sind Änderungen bereits im Kaufpreis inkludiert?

Nein, die Änderungskosten fallen je nach Kleid und Gegebenheiten sehr unterschiedlich aus und sind nicht im Preis inkludiert.

Ich habe Angst, dass ein trägerloses Kleid rutschen wird, was kann ich tun?

Sobald du dich für dein Traumkleid entschieden hast, legen wir großes Augenmerk darauf, dass es dir wie angegossen passt. Ein Kleid, welches perfekt geschnürt oder angepasst ist, rutscht nicht.

Nicht zu vernachlässigen ist eine gut sitzende, unsichtbare Brautunterwäsche, denn diese sorgt ebenfalls für einen stabilen Halt. Auch die perfekte Unterwäsche findest du selbstverständlich bei uns im Laden.

Solltest du dich trotzdem unwohl fühlen, kannst du dir zusätzlich zum Beispiel einen „Sicherheitstaillengurt“, also ein breites Band aus Gummi, unter deine Korsage einnähen lassen. Dieses wird unter dem Oberteil des Kleides befestigt und bietet somit zusätzlichen Halt.

Finde ich bei Ihnen auch alle nötigen Accessoires?

Erst die richtigen Accessoires runden dein Brautoutfit ab. Und weil wir wissen wie wichtig diese Details sind, findest du bei uns eine große Auswahl an wunderschönen Brautaccessoires, vom Schleier bis zum Strumpfband. Auch die richtige Unterwäsche haben wir bei uns im Laden.

Ich möchte noch abnehmen, kann ich trotzdem bereits mein Kleid aussuchen?

Grundsätzlich besteht natürlich die Möglichkeit, dein Traumkleid 1-2 Nummern kleiner zu bestellen. Hier besteht jedoch die Gefahr, dass, insofern das erklärte Ziel nicht eingehalten werden konnte, eine erneute Weitung des Kleides so gut wie unmöglich wird. Mute dir nicht zu viel zu: eine Hochzeitsplanung kostet oftmals Kraft und Ausdauer – eine zusätzliche Diät ist hier meist fehl am Platz. Betone stattdessen deine Weiblichkeit und freue dich auf den großen Tag!

Wie steige ich mit meinem Brautkleid in Auto ein?

Stelle den Beifahrersitz ganz nach vorne, damit dein Traumkleid genug Platz hat. Zusätzlich kannst du eine Freundin oder deinen Zukünftigen um Hilfe bitten!

Besonders wichtig ist darauf zu achten, dass das Auto perfekt sauber ist und das Kleid durch Schmutz und Schmierfett am Türrahmen nicht verdreckt wird.

Wie gehe ich auf die Toilette?

Das kommt ganz auf dein Brautkleid an: Trägst du beispielsweise ein Prinzessinnenkleid mit viel Volumen solltest du am besten eine Helferin mitnehmen. Rafft nun gemeinsam den Stoff des Kleides hoch. Trägst du einen Reifrock, so kannst du den Stoff bequem in den Reifrock legen und praktisch nach außen stülpen.

Ich bin sehr klein, was muss ich beachten?

Üppige Kleider mit viel Volumen oder aufwendigen Blumendekorationen tragen bei kleinen Frauen oftmals auf. Damit du nicht in deinem Kleid untergehst, solltest du darauf achten, dass dein Kleid eher zart und nicht zu üppig und wuchtig ausfällt. Auch kürzere Kleider können wir unseren kleinen Bräuten empfehlen. Wer sich in High Heels wohlfühlt kann so ebenfalls ein paar Zentimeter dazu schummeln. Falls ihr nicht auf ein langes Kleid verzichten möchtet, so empfehlen wir eine A-Linie, die durch ihre Form streckend wirkt.

Gibt es eine Möglichkeit meine Oberarme zu kaschieren?

Für den Fall, dass du nicht auf ein ärmelloses Kleid verzichten möchtest, empfehlen wir dir breitere Träger, denn diese wirken oftmals vorteilhafter als dünnere. Andernfalls können eine Stola oder ein Bolero Abhilfe schaffen. Auch glatt anliegende Ärmelchen können untrainierte Oberarme perfekt kaschieren. Aufgebauschte, voluminöse Varianten hingegen betonen die Oberarme erst recht und ziehen den Blick auf sich.

Ich habe eine große Oberweite – wie kann ich diese betonen/kaschieren?

Bei einer großen Oberweite raten wir von einem trägerlosen Brautkleid ab, denn der richtige und stabile Halt ist hier am Wichtigsten. Damit eure Oberweite nicht zu gequetscht oder eingeengt wirkt, solltet ihr auf einen geraden Ausschnitt verzichten und auf einen runden oder einen Herzausschnitt zurückgreifen.

Ich habe eine kleine Oberweite – was kann ich tun?

Frauen mit kleiner Oberweite haben oftmals das Problem, Corsagenkleider schwer auszufüllen oder ein schönes Dekolleté zu zaubern.

Wir raten daher zu auftragenden Stoffen, wie auffälliger Spitze, Blütenmustern, Glitzer oder einem Wasserfallausschnitt. Zusätzlich kann natürlich mit unterstützenden Push-Up Cups gearbeitet werden.

Wie kann ich meine Fettpölsterchen am Bauch am besten kaschieren?

Welche Frau kennt sie nicht: Die Problemzone Bauch. Diese lassen sich mit einem Brautkleid zum Glück ganz leicht kaschieren! Ihr solltet enganliegende Kleider, wie beispielsweise im Meerjungfrau Stil vermeiden. Fließende Stoffe oder streckende Formen wie beim Empire Modell oder der A-Linie sind hingegen von Vorteil.

Ein weiterer Trick: Shape Wear. Die richtige Formwäsche sorgt für eine wesentlich fließendere Silhouette des Körpers und hilft dabei bestimmte Körperpartien zu glätten. Wichtig ist hier jedoch darauf zu achten, dass der Tragekomfort gegeben ist, denn ist die Shape Wear zu eng, wird so die Durchblutung der Haut gestört.

Was muss ich beim Schuhkauf beachten?

Priorität Nummer 1: Bequem müssen sie sein! Als Braut verbringst du den kompletten Tag stehend und tanzend in deinen Brautschuhen – wähle die Absatzform und Höhe also dementsprechend aus. Bist du keine hohen Absätze gewohnt, so raten wir auch am Hochzeitstag davon ab. Wähle also vorab auch dein Kleid nach der bevorzugten Schuhwahl aus und achte darauf, dass ggf. flache Schuhe darunter getragen werden können.

Kann ich mein Brautkleid umtauschen, falls ich meine Meinung ändere und es mir nicht mehr gefällt?

Im Normalfall leider nicht. Wir vom Hochzeitshaus Northeim investieren viel Zeit und Herzblut in die Beratung und die Wahl deines perfekten Kleides und schließen letztlich einen gültigen Kaufvertrag mit dir ab. Einzelhandelsgeschäfte sind rechtlich nicht dazu verpflichtet, Kleider zurückzunehmen.

Wir heiraten im Sommer – was kann ich tun, um nicht zu sehr zu schwitzen?

Ihr heiratet im Sommer oder vielleicht sogar am Strand? Dann solltest du nach einem leichten und luftigen Kleid schauen und besonderes Augenmerk auf den Stoff deines Brautkleides legen. Im Trend liegen so zum Beispiel fließende Kleider aus Seide, dünnem Chiffon oder Tüll, die nicht zu eng anliegen.

Kaufen Sie gebrauchte Kleider an?

Leider nein. Unser Hochzeitshaus ist auf den Verkauf von Neuware spezialisiert.